Ein erster Tango

Der Verein Tango Bohemio tritt vor die Türen. Für alle Freigeister, die sich dem Tango verschrieben haben, bieten wir ein Forum für Kreativität, Tanz und Austausch.

Jörn Kitzhöfer von Tango Vagabundo bietet bohèmischen und kreativen Unterricht für alle, die sich tänzerisch (weiter-) entwickeln möchten. Ab April 2016 bieten hierfür die Räumlichkeiten des S-Dance einen tanzfreundlichen Heimathafen.

Ob tänzerisch, musikalisch oder anderweitig bohèmisch − alle Tangueras und Tangueros sind eingeladen, sich zu engagieren und den Tango dort weiterblühen zu lassen, wo er hingehört: Mitten ins Leben.

Nun sind auch die Fotos vom Kino-Schwoof online

Erinnert euch, oder bekommt einen Eindruck der Veranstaltung in der Galerie.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.